Lesung – Starburst von Angelika Rützel

Lesung „Der indianische Raumpilot“ von Angelika Rützel

Sonntag 15.04.2018 – 13 Uhr – Raum Saturn

Hochintelligente außerirdische Intelligenzen verfolgen ihre ganz eigenen, egoistischen Ziele mit den Menschen.
Diese ahnen nichts davon, sondern bedrohen sich gegenseitig.
Bis durch einen Fehler der Außerirdischen die Menschen in kosmische Ereignisse hineingezogen werden.

Ein wildverwegener indianischer Raumpilot, seit frühester Jugend ein Kind zweier Welten zwischen Tradition und Moderne. Die Aliens verändern sein Gehirn in ihrem Sinne und schicken ihn damit auf den Weg durch eine Hölle jenseits aller menschlichen Vorstellungen – bis er erkennt, dass sein Schicksal nicht auf der Erde, sondern bei den Sternen liegt.

Eine Fürstin aus einem feudalistisch-matriarchalischen System. Sie verliebt sich in den „Barbaren von der Erde“ und verstößt damit gegen alle Gesetze ihres Volkes.
Zwischen Liebe und Pflicht muss sie eine hochtechnisierte Sternenzivilisation in eine neue Zeit führen.

Und eine Ärztin, die mehr als ein Geheimnis zu verbergen hat.

Zusammen nehmen sie den Kampf gegen eine grausame Insektenspezies auf, die seit Jahrtausenden versucht, die Völker der Milchstraße zu unterwerfen.

Angelika Rützel wurde 1954 geboren und ist Science-Fiction-Altfan seit dem 13. Lebensjahr. Seit 2015 ist sie im schreibenden Team des TCE und veröffentlicht ihre Fan-Romane beim TCE, der PRFZ und auf dem eigenen Blog. Inzwischen ist Angelika freiberufliche Vollzeit-Autorin.
Da sie ursprünglich aus dem medizinisch-psychologischen Bereich kommt, schreibt sie „psychologisch-medizinische Science-Fiction“ mit Schwerpunkt auf character building.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.