Raum & Zeit Continuum II: Programmplanung kommt gut voran

Auf der Webseite www.scienfiction.de des Fördervereins Phantastika Raum & Zeit e.V. sieht man es auf der Startseite: In gut fünf Monaten geht es los mit dem Raum & Zeit Continuum II in Braunschweig vom 15. bis zum 17. Juni , der Countdown zeigt gerade nur noch 165 Tage an. Aber nicht nur optisch rüsten sich die Veranstalter, auch die Programmplanungen kommen gut voran. Ende Januar werden wir hier den ersten, natürlich noch vorläufigen Programmplan präsentieren können.

Geplant sind Workshops für diejenigen, die selbst kreativ sein möchten. Ein Vortragsprogramm stillt den Durst nach Wissen.  Da ja in der zweiten Jahreshälte 2012 die Welt gemäß vieler Weissagungen und Prophezeihungen untergehen wird, wird dies natürlich bei der Themenwahl berücksichtigt. Weiter sind Lesungen und Filme geplant sowie Wettbewerbe wie z.B. ein Tradingcard-Turnier. Und wird wieder Comedy geben, aber mehr wird dazu noch nicht verraten. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt und der Grill angefacht, sofern das Wetter mitspielt. Es ist ebenfalls kein Geheimnis, dass wir Mitte Juni diesen Jahres EM haben und für die Besucher, denen Ergebnisse auf dem Smartphone nicht ausreichen, wird es auch die Möglichkeit geben, die Spiele zu sehen. Wie mit den EM-Organisatoren abgesprochen spielt Deutschland nicht während der Veranstaltung, sondern erst danach.

Noch einmal zum Programm: Es sind noch wenige Zeitfenster frei für Personen und Institutionen, die einen Programmpunkt gestalten wollen. Also anfragen und zuschlagen bevor alle Plätze belegt sind. Einfach per Mail an anmeldung@sf-con.de wenden.

Wer einen Club- oder Händlertisch anmelden möchte, sollte dies ebenfalls recht bald machen. Auch hier bitte eine Mail an anmeldung@sf-con.de senden. Erfahrungsgemäß kommen solche Anfragen oft sehr spät und dann ist nicht immer möglich, diese Anfragen noch berücksichtigen zu können. Der Platz im Veranstaltungsgebäude ist leider begrenzt und die Zahl der vorhandenen Tische ist es noch mehr. Wer eigene Tische mitbringen kann, möge dies daher bitte machen.

So viel für heute. Schaut bald wieder rein, wenn es Neues gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.