Lesung Arne Rosenow: „Der Waldläufer“

Arne Rosenow wird in seiner Lesung seine Historical-Fantasy-Reihe „Der Waldläufer“ vorstellen. Die Geschichte spielt im Mittelalter in Norddeutschland. Ein junger Bursche entflieht seiner Knechtschaft, irrt zunächst ziellos durch das Land und kommt dabei mit sagenhaften Orten und Gestalten in Kontakt. Ein Zwerg im Sachsenwald, bei dem er das Schmiedhandwerk erlernt, unheimliche Hexen, die auf dem Blocksberg im Harz ihr Unwesen treiben und ein unheimlicher dunkler Wanderer, der ihm den Weg zu weisen scheint, dessen Absicht aber undurchsichtig ist.
Der Waldläufer erlebt viele Abenteuer und wandelt dabei immer zwischen der harten Realität des Mittelalters und einer sagenhaften Welt, die sich die Menschen in Legenden erzählen, die vielleicht sogar wirklich stattgefunden haben…
Mit etwas Glück kann er auch schon den vierten Teil der Reihe vorstellen.

Arne Rosenow ist 40 Jahre jung in Berlin aufgewachsen. Nachdem er 12 Jahre als Soldat und Offizier bei der Bundeswehr diente, arbeitet er nun als Finanzbuchhalter und Unternehmensberater in Norddeutschland. Seit einigen Jahren wohnt er in Schleswig-Holstein.
Arne Rosenow schreibt seit acht Jahren; begonnen hat er mit Historical Fantasy. Im Frühjahr 2018 kommt sein viertes Buch heraus, der Arbeitstitel lautet „Der Drachenstein“. Er hat auch schon eine Science-Fiction Kurzgeschichte geschrieben und wird im Herbst 2018 eine weitere Science-Fiction Kurzgeschichte in einer Anthologie veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.